Autohaus Rhumetal in „Göttingen mobil“

Camper und Wohnmobil am idyllischen Bergsee

Immer mehr entscheiden sich für Urlaub möglichst nahe in der Natur. Über 15 Millionen sind hier zulande Camper, viele da von mit dem Wohnmobil unter wegs. Vor allem damit ist das Aufwa chen, Frühstücken und später Grillen im Grünen ganz einfach zu er fül len. Gefällt es einem nicht mehr, geht es ruckzuck weiter.
Um diese Urlaubsart mal aus zu probieren, wird so ein Gefährt gemietet. Wer bereits eine positive Entscheidung gefällt hat, legt sich sein eigenes Mobil zu. Doch damit die Auszeit im Grünen zum Erfolg wird, sind einige Regeln zu be rücksichtigen.
Profiwissen nutzen
Die und wichtige Fragen kennen die Chefs vom Autohaus Rhumetal in Katlen burg-Lindau aus dem Effeff. Ingo Diederichs und Stefan Gritzki sorgen dafür, dass die Wahl am Ende immer die richtige ist.
Zuerst finden sie gemeinsam mit den Interessenten heraus welche Reiseziele diese haben, wie viele Personen (auch Kinder) an Bord sind, ob auch ein Hund dazugehört. Wichtig ist immer, welchen Stellenwert Küche und Bad haben, wie viel Stauraum benötigt wird, wie komfortabel es sein soll, welche Ausstattung gebraucht wird und nicht zuletzt welche Betten form: Heckquerbett, Einzelbett, oder Queensbett. Das eingeplante Budget spielt natürlich auch eine Rolle. Am Ende kristallisiert sich das ideale Modell schnell heraus, kann der Traum vom eigenen Wohnmobil verwirklicht werden.
Als spezialisierter Fachhändler der Reisemobil-Marken Carado und Challenger bietet Rhumetal eine große Auswahl an Neufahr zeugen beider plus gepflegte gebrauchte Mobile bekannter Her steller an. Die Wahl auf diese bei den Marken fiel nicht ohne Grund, denn sie gelten als sehr innovativ, zuverlässig und attraktiv gepreist. Folgende Neuheiten sind in die sem Jahr angekommen.
Modelle von Challenger
Diese Marke aus Frankreich baut bereits seit über 35 Jahren in dem Ort Tournon-sur-Rhône (Ardèche) umgeben Freizeitfahrzeuge in verschie denen Größen. Inzwischen rollten dort weit über 45.000 vom Band, viele davon sind noch auf unseren Stra ßen unterwegs.
Die neue Modellreihe X krempelt den Reisemobilmarkt komplett um, denn sie bietet das Beste aus zwei Welten: Agilität eines Vans und Komfort vom Reisemobil. Mit kompakten Maßen von 5,99 Meter Länge, 2,1 Meter Breite und 2,75 Meter Höhe beim X 150, der längere X 250 (6,36 m) hat eine Heckgarage.
Neu eingetroffen bei Rhumetal ist auch der Challenger 2060, ein integriertes Reisemobil. Das über nimmt den Grundriss des teilintegrierten 260 mit 1,6 Meter breitem und ohne Leiter zugäng lichem elektrischen Hubbett.
Modelle von Carado
Auch hier hat sich allerhand in den vergangenen Wochen getan. Die Neuheiten sind alle schon einge troffen und warten auf neugierige Besucher. Auch das Modell T 459 mit im Vergleich zum Vorgänger deutlich geräumigeren Gegenüber-Sitzgruppe. Ein ebenso attraktives Angebot ist das integrierte Modell I 447. Endlich gibt es hier auch einen Kastenwagen für Familien, den Carado 600. Mit vier Schlafplätzen und erfreulich großer Liegefläche im Aufstelldach. Ideal für kleine Familien und Pärchen ist der gerade mal 5,94 Meter lange Alkoven A 132. „Ist unschlagbar wendig und dennoch sehr geräumig“, urteilt Verkaufsberaterin Diana Gerlach. „Auch dieses Modell befindet sich zum Probieren in unserer Mietflotte von aktuell über 40 Fahrzeugen.“

Autor: Achim Stahn „Mobilität in unserer Region“ Ausgabe April 2013, 11. Jahrgang

Weitere Blogbeiträge

Wohnmobile in den wunderschönen Bergen

Schneeketten Wohnmobil

Schneeketten für das Wohnmobil Angesicht der eher sehr milden Winter mag wohl so mancher gar nicht über das Thema nachdenken, daran denken sollte man allerdings schon: Schneeketten für das Wohnmobil. [...]
Weiterlesen
Adresse
Autohaus Rhumetal
Northeimer Str. 12
37191 Katlenburg-Lindau
Öffnungszeiten
Mo. - Fr.
Sa.
09:00 - 17:00
09:00 - 13:00
Mo. - Fr.
09:00 - 17:00
Sa.
09:00 - 13:00
Weitere Termine nach Vereinbarung